Wir

jugend bewegt ist ein Gemeinschaftsprojekt von JAM – Jugendarbeit Mobil Absam und dem Jugendzentrum Sunnseitn Absam und wird finanziell ermöglicht durch die Gemeinde Absam und das Land Tirol.

Das Jugendzentrum Sunnseitn ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit unter der Trägerschaft der Gemeinde Absam, gefördert und mitfinanziert durch das Land Tirol. Es befindet sich seit 2015 im ehemaligen Kindergarten Absam-Eichat und steht allen Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren offen. Während des offenen Betriebs können diese im Garten und in den großzügigen Räumlichkeiten verweilen, die Spieleangebote nützen sowie warme Speisen und Bio-Limonaden erwerben. Zudem finden regelmäßig Aktionen wie Kreativangebote, Ausflüge, Workshops, sportliche Aktivitäten und Feste statt. Das kreative Schaffen stellt seit jeher einen Arbeitsschwerpunkt im Jugendzentrum dar, der von sehr vielen Jugendlichen mit Begeisterung angenommen wird. Bei Problemen, Fragen und Anliegen stehen die JugendarbeiterInnen jederzeit für ein vertrauliches Gespräch zur Verfügung.
www.sunnseitn-absam.at

JAM – Jugendarbeit Mobil Absam ist einer von fünf Standorten des Vereins Mobile Jugend- und Gemeinwesenarbeit IL Ost, der gemeindeübergreifend Mobile Jugendarbeit in den Gemeinden Absam, Hall, Rum, Mils und Thaur anbietet. Seit 2008 befinden sich die Räumlichkeiten von JAM in der Stainerstraße 1. Neben der Aufsuchenden Arbeit im öffentlichen Raum, in der Schule wie auch in sozialen Medien können Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren das Angebot von Projekt-/Cliquenarbeit und Einzelfallhilfe (Beratungen, Begleitungen) in Anspruch nehmen. Sozialraumarbeit stellt ebenso eine wichtige Säule der Mobilen Jugendarbeit dar. Somit versteht sich JAM als Sprachrohr für Jugendliche und deren Bedürfnisse in der Gemeinde.
jugendarbeit-mobil.at/wp/absam/


Gefördert von: